Akkreditierung für die Prüfung und Zertifizierung von Schutzhandschuhen

PZT ist seit dem 02.12.2020 von der DAkkS (Deutsche Akkreditierungsstelle) akkreditiert für die Prüfung und Zertifizierung von Schutzhandschuhen gemäß den Vorschriften der Europäischen Union.

Die Akkreditierung umfasst:

  • EN 388 Schutzhandschuhe gegen mechanische Risiken
  • EN 420, EN ISO 21420 Schutzhandschuhe – Allgemeine Anforderungen und Prüfverfahren
  • EN 16350 Schutzhandschuhe – Elektrostatische Eigenschaften
  • EN 407 Schutzhandschuhe gegen thermische Risiken (Hitze und / oder Feuer)
  • EN 12477 Schutzhandschuhe für Schweißer
  • EN 659 Feuerwehrschutzhandschuhe
  • EN 511 Schutzhandschuhe gegen Kälte

Grundlage der Produktzertifizierung ist die PSA Verordnung (EU) 2016/425.

Die Akkreditierung beinhaltet auch die optionale Konformitätsbewertung von Schutzhandschuhen gemäß §20 Produktsicherheitsgesetz (Zuerkennung des GS-Zeichens).